HOTLINE +49 (0) 931 46 555-110

Chemische Industrie„Wir haben uns drei Anbieter angesehen. YAVEON überzeugte durch die Branchenerfahrung  und das stringente Einführungskonzept.“ Björn Krause, IT-Leiter, crenoxPharmaindustrie„Mit Microsoft Dynamics NAV und der Branchenerweiterung YAVEON ProBatch haben wir genau das gefunden,  was wir im validierten Umfeld gesucht haben.“ Axel Dembour, Technischer Direktor, Omnicare PharmaNahrungsmittelindustrie„Wir benötigen eine umfassende ERP-Lösung, die sowohl alle Anforderungen in den Finanzbuchhaltungen der Länder  abdeckt als auch über eine integrierte Rezeptur und Chargenverwaltung verfügt.“ Stefan Eisner, Manager IT, GrünewaldKosmetikindustrie„Mit dem neuen ERP-System gelingt es uns, besser auf die individuellen Kundenanforderungen einzugehen.“  Richard Grünewald, Inhaber und Geschäftsführer, GrünewaldMedizintechnik„Ausschlaggebend war neben Funktionalität und Skalierbarkeit der Softwareplattform das Referenzmodell für die Medizintechnik-industrie und die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse zu dokumentieren und anzupassen.“ Guido Sarnowski, Curetis AG

Chemische Industrie

„Wir haben uns drei Anbieter angesehen. YAVEON überzeugte durch die Branchenerfahrung
und das stringente Einführungskonzept.“ Björn Krause, IT-Leiter, crenox

Pharmaindustrie

„Mit Microsoft Dynamics NAV und der Branchenerweiterung YAVEON ProBatch haben wir genau das gefunden,
was wir im validierten Umfeld gesucht haben.“ Axel Dembour, Technischer Direktor, Omnicare Pharma

Nahrungsmittelindustrie

„Wir benötigen eine umfassende ERP-Lösung, die sowohl alle Anforderungen in den Finanzbuchhaltungen der Länder
abdeckt als auch über eine integrierte Rezeptur und Chargenverwaltung verfügt.“ Stefan Eisner, Manager IT, Grünewald

Kosmetikindustrie

„Mit dem neuen ERP-System gelingt es uns, besser auf die individuellen Kundenanforderungen einzugehen.“
Richard Grünewald, Inhaber und Geschäftsführer, Grünewald

Medizintechnik

„Ausschlaggebend war neben Funktionalität und Skalierbarkeit der Softwareplattform das Referenzmodell für die Medizintechnik-
industrie und die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse zu dokumentieren und anzupassen.“ Guido Sarnowski, Curetis AG

Business Intelligence für Profis

YAVEON | Kachel | Business Intelligence - BI

Business Intelligence mit Microsoft SQL-Services

Mit Hilfe einer ganzheitlichen BI-Strategie schaffen wir eine standortübergreifende Umsatz- und Kostentransparenz und konsolidieren Ihre Unternehmensdaten, um ein echtes Konzerncontrolling zu ermöglichen. Einheitliche Kennzahlendefinitionen und abgestimmte Berichtsstrukturen dienen dazu, Controlling-Standards im Unternehmen zu etablieren, damit erstens die Mess- und Vergleichbarkeit von KPIs gewährleistet wird und zweitens die Erstellungszeit der Berichte und dementsprechend auch die Entscheidungszeiten verkürzt werden.

Des Weiteren ermöglichen unsere Microsoft Werkzeuge eine vorausschauende und planende Unternehmenssteuerung, in der die zukünftige Vermögens-, Finanz- und Ertragslage prognostiziert und Trends frühzeitig erkannt werden. Eine transparente Abbildung und Bewertung der aktuellen Risikosituation erleichtert die zielgerichtete Kontrolle und Steuerung. Durch den ständigen Abgleich der Ist-Situation mit der Planung und mit den Ziel-Werten wird insgesamt das Risiko von geschäftskritischen Entwicklungen minimiert.

Die schnelle und flexible Aufbereitung der Informationen zu den Kennzahlen- und Auswertungssystemen erfolgt auf Basis der Microsoft Dynamics AX-eigenen OLAP Würfel in Verbindung mit den Microsoft SQL Reporting Services. Für die graphische Aufbereitung wie auch für das Monitoring und die Benachrichtigung kommt der Microsoft SharePoint zum Einsatz. Auf einer durchgängigen Plattform bauen wir mit Ihnen so ein konzernweites, leistungsstarkes Berichtswesen auf, mit dem Auswertungen einfach und Sie als Unternehmen agil bleiben.

Lesen Sie Weiter:

Agieren, statt reagieren:
YAVEON ProBI

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre
Fragen. Kontaktieren Sie uns!