HOTLINE +49 (0) 931 46 555-110

Chemische Industrie„Wir haben uns drei Anbieter angesehen. YAVEON überzeugte durch die Branchenerfahrung  und das stringente Einführungskonzept.“ Björn Krause, IT-Leiter, crenoxPharmaindustrie„Mit Microsoft Dynamics NAV und der Branchenerweiterung YAVEON ProBatch haben wir genau das gefunden,  was wir im validierten Umfeld gesucht haben.“ Axel Dembour, Technischer Direktor, Omnicare PharmaNahrungsmittelindustrie„Wir benötigen eine umfassende ERP-Lösung, die sowohl alle Anforderungen in den Finanzbuchhaltungen der Länder  abdeckt als auch über eine integrierte Rezeptur und Chargenverwaltung verfügt.“ Stefan Eisner, Manager IT, GrünewaldKosmetikindustrie„Mit dem neuen ERP-System gelingt es uns, besser auf die individuellen Kundenanforderungen einzugehen.“  Richard Grünewald, Inhaber und Geschäftsführer, GrünewaldMedizintechnik„Ausschlaggebend war neben Funktionalität und Skalierbarkeit der Softwareplattform das Referenzmodell für die Medizintechnik-industrie und die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse zu dokumentieren und anzupassen.“ Guido Sarnowski, Curetis AG

Chemische Industrie

„Wir haben uns drei Anbieter angesehen. YAVEON überzeugte durch die Branchenerfahrung
und das stringente Einführungskonzept.“ Björn Krause, IT-Leiter, crenox

Pharmaindustrie

„Mit Microsoft Dynamics NAV und der Branchenerweiterung YAVEON ProBatch haben wir genau das gefunden,
was wir im validierten Umfeld gesucht haben.“ Axel Dembour, Technischer Direktor, Omnicare Pharma

Nahrungsmittelindustrie

„Wir benötigen eine umfassende ERP-Lösung, die sowohl alle Anforderungen in den Finanzbuchhaltungen der Länder
abdeckt als auch über eine integrierte Rezeptur und Chargenverwaltung verfügt.“ Stefan Eisner, Manager IT, Grünewald

Kosmetikindustrie

„Mit dem neuen ERP-System gelingt es uns, besser auf die individuellen Kundenanforderungen einzugehen.“
Richard Grünewald, Inhaber und Geschäftsführer, Grünewald

Medizintechnik

„Ausschlaggebend war neben Funktionalität und Skalierbarkeit der Softwareplattform das Referenzmodell für die Medizintechnik-
industrie und die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse zu dokumentieren und anzupassen.“ Guido Sarnowski, Curetis AG

Enterprise Content Management (ECM)

YAVEON | Kachel | Enterprise Content Management

Der moderne Arbeitsplatz erhöht die Produktivität

Trotz bisheriger Investitionen in Unternehmensanwendungen für ERP oder SCM, eines Dokumentenmanagements oder Business Intelligence, bleibt die optimale Informationsversorgung von Endanwendern bis heute eine Herausforderung. Es geht hierbei einerseits darum, die technische Kopplung der Systeme voranzutreiben, die Datenqualität zu verbessern und neuartige Einsichten in den eigenen Datenbestand zu erhalten. Andererseits geht es darum, Nutzer bedarfsgerecht und zum erwünschten Zeitpunkt mit Informationen versorgen zu können. Dies gelingt nur, wenn effiziente und integrierte Prozesse und Workflows zwischen den Systemen und zwischen den Mitarbeitern existieren, durch die sich Unternehmensanwendungen und Datenquellen mit der (mobilen oder stationären) Benutzeroberfläche des Mitarbeiters nahtlos und vorgangsbezogen zusammenführen lassen.

Vorteile von systematischen ECM-Lösungen:

  • Für den einzelnen Mitarbeiter steht ein Leitsystem zur Verfügung, welches ihn Schritt für Schritt durch die Abarbeitung eines Geschäftsprozesses führt.
  • Die Applikationen werden in einem einheitlichem Portal benutzerfreundlich zusammengeführt,
  • relevante Dokumente sind direkt abrufbar,
  • die Organisation der Dokumenten-Ablage wird stark automatisiert,
  • strukturiere und unstrukturierte Daten können gemeinsam ausgewertet werden.

Lassen Sie sich beraten: denn ECM ist niemals allein technisch getrieben (Prozess- und Anwendungsintegration), sondern immer eine Reaktion auf die Geschäftstätigkeit, die Organisation der Geschäftsbereiche und aktuelle fachliche Anforderungen. Enterprise Content Management von YAVEON bietet nachhaltige Lösungen, die auf zukünftigen Mehrwert für Ihr Unternehmen bauen.

Lesen Sie weiter:

Dokumentenmanagement
mit ecspand your SharePoint

Erfahren Sie mehr

über Portallösungen
mit Microsoft SharePoint