Tolle Produkte, kompetente Berater und ein riesiger Mehrwert nach der Implementierung. Warum sollten Sie sich eigentlich immer nur damit beschäftigen, warum YAVEON der richtige Software-Partner ist. Es gibt sicherlich auch Punkte, die dagegensprechen.

Welche das sind, haben wir Ihnen zusammengefasst – natürlich mit einem Augenzwinkern 😉.

Wir sind ehrlich.
Man muss auch mal nein sagen können und das gilt natürlich auch für Software-Projekte. Es gibt immer wieder Situationen, in denen eine der beteiligten Parteien einen nicht empfehlenswerten Weg einschlagen will. Als Berater und Partner ist es unsere Aufgabe, Kunden darauf aufmerksam zu machen und eben auch mal nein zu sagen. Denn nein zu einer unüberlegten Entscheidung heißt ja zu unserer Erfahrung.

Wir sind nicht perfekt.
Fehler passieren – auch uns, da brauchen wir nicht drumherum reden. Wichtig ist dabei: Transparenz und die Fähigkeit, das Beste daraus zu machen. Sprich: in kurzer Zeit eine Lösung finden, sodass das Projekt weitergehen kann. Das Ziel ist dabei ganz klar möglichst wenig Reibung und Verzögerung.

Wir vollbringen keine Wunder.
Unmögliches erledigen wir sofort, Wunder dauern etwas länger. Spaß beiseite. Keine Software, auch nicht unsere, bringt einen echten Mehrwert, wenn sich die Nutzer nicht damit beschäftigten. Das A und O liegt aber darin, den Aufwand für die Anwender so gering wie möglich zu halten. Wir zeigen unseren Kunden den Weg auf, wie sie jede eingesetzte YAVEON Lösung effizient nutzen und von Anfang an den Vorteil spüren.

Wir lernen noch.
Obwohl YAVEON bereits seit vielen Jahren besteht, lernen wir jeden Tag Neues. Jedes Gespräch, jedes Projekt, jedes Update und jede formelle Änderung stellen uns vor neue Herausforderungen. Das ist normal, denn der Wandel gehört einfach dazu. Weil aus Veränderungen Erfahrungen entstehen, können wir und unsere Kunden davon nur profitieren. Denn aus jeder Erfahrung entsteht neues Wissen.

Wir verwirklichen nicht mehr als ausgemacht.
Wenn Sie sich ein ERP-System wünschen und Business Intelligence gerade keine Rolle spielt, dann bleiben Sie beim ERP. Wir drehen Ihnen nichts an, was Sie in diesem Moment nicht brauchen können. Wenn sich Ihre Anforderungen in der Zukunft verändern, beraten wir Sie natürlich – aber nur, wenn Sie das auch wollen.

Natürlich gibt es auch mehr als genug Gründe, die – ganz ohne Augenzwinkern – für ein Projekt mit YAVEON sprechen. Welche das in Bezug auf Branchen-Know-how sind, lesen Sie hier. Aus welchen Gründen sich unsere Kunden für ein Projekt mit YAVEON entschieden haben, lesen Sie in den Referenzen.