Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Firma A, Hersteller von Fahrrädern, hat Ihren Stammsitz in Süddeutschland. Weitere fünf Firmensitze befinden sich über das ganze Land verteilt. Nun möchte ein Mitarbeiter aus dem Vertrieb wissen, wie viele Fahrräder aktuell auf Lager sind. Was tut er? Er nimmt den Telefonhörer und ruft die anderen Standorte an – alle fünf. 

Bei drei Standorten erhält er eine Info, die er gleich notiert. Bei einem weiteren Standort geht niemand ans Telefon und bei Nummer fünf ist der jeweilige Ansprechpartner im Urlaub. Eine aussagekräftige Auskunft? Keine Chance. 

Den Datenbestand vereinheitlichen 

Verstehen Sie die Situation oder erkennen sich sogar wieder? Eines sei verspochen, das geht einfacher. Der Trick liegt eigentlich auf der Hand: ein einheitlicher, harmonisierter Datenbestand auch über mehrere Mandanten. 

Volle Stammdatenintegration in gewohnter Optik 

Möglich wird das mit dem Intercompany-Modul der Software-Lösung YAVEON ProE-SCM. Sie erweitert Ihr ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central, vormals NAV, um den Stammdatenaustausch zwischen mehreren Mandanten. So synchronisieren Sie unter anderem lokale Datenbanken, Kontakte, Artikel und Umsatzdaten. 

Weil nun jeder Mitarbeiter, egal von welchem Standort, mit demselben System und denselben Daten arbeitet, ist der aktuelle Bestand auf den ersten Blick und mit wenigen Klicks sichtbar. Denn als Benutzer müssen Sie Ihr ERP-System nicht verlassen – die typische, intuitive Microsoft-Optik und -Logik bleibt erhalten. 

Modularer Aufbau ermöglicht Erweiterungen 

Intercompany ist ein Teil der YAVEON ProE-SCM-Familie, die noch mehr bietet als den reinen Stammdatenaustausch zwischen Mandanten. Wenn Sie möchten, digitalisieren und automatisieren Sie mit verschiedenen Modulen Ihre komplette Belegkette: 

  • Fax/E-Mail/E-Post 
  • E-Invoicing 
  • Intercompany und Stammdaten-Management 
  • EDI Handel 
  • EDI Automotive 
  • Scanning 
  • Workflow & Dokumenten Management Systeme 

 Sind Sie OCN5 Kunde oder Partner und auf der Suche nach Unterstützung? Sprechen Sie mich an: Michael Ebinger, +49 (931) 46555 – 158, mebinger@yaveon.de