Ein Arbeitsplatz im Homeoffice, auf dem ein Laptop steht, auf dem Microsoft Teams läuft.

Warum Sie (schon heute) auf Microsoft Teams setzen sollten

Microsoft Teams macht´möglich und löst 2021 Skype for Business Online ab. Vorteile? Funktionen? Timing? Wer weiter liest, erfährt mehr … 

Die Arbeitsstrukturen verändern sich. Einige arbeiten klassisch im Büro, andere im Homeoffice, dritte sind hauptsächlich auf Kundenterminen unterwegs. Aber eines haben (fast) alle gemeinsam: Sie sehen die Notwendigkeit nach Teamwork – Tendenz steigend. Gar nicht so einfach, denn neue Strukturen bringen Herausforderungen mit, schließlich ist alles neu und nicht jeder freut sich über Veränderung. 

Wie gut, dass es Microsoft Teams gibt, denn das System vereint die wichtigsten Funktionen für erfolgreiche Zusammenarbeit. Teams ist in die Microsoft 365 Suite integriert und wird Skype for Business ab dem 31. Juli 2021 vollständig ablösen. Ob auf dem Rechner oder als App – Teams unterstützt Firmen dabei, besser und einfacher zusammenzuarbeiten. 

Die wichtigsten Funktionen von Microsoft Teams für Sie im Überblick: 

Über einen Button in Stift-Form starten Sie einfach per Klick einen Chat, über das Kamera-Symbol können Sie eine Sofortbesprechung starten. Wer seine Notizen und Anmerkungen für alle eingeladenen Teilnehmer hinterlassen möchte, ist in den Unterhaltungen richtig. Wichtige Dokumente liegen außerdem sortiert in den Dateien ab – und können von allen Teammitgliedern bearbeitet werden.  

Außerdem voll integriert: alle Office 365 Programme und OneNote, um die eigenen Notizen strukturiert abzulegen. 

Praktisch? Unbedingt.  

Denn das System ist übersichtlich, einfach zu befüllen und adressiert alle Teilnehmer. Außerdem von Vorteil: Weil Teams – typisch Microsoft – sehr intuitiv zu bedienen ist, können Nutzer gleich voll durchstarten.  

Übrigens: Microsoft gibt Office 365 Neukunden bereits jetzt Teams an die Hand. Skype for Business Online wird so Stück für Stück von Teams abgelöst.  

Wenn Sie sich jetzt fragen, was Sie bei der Umstellung beachten sollten und wie Sie Teams in Ihrem Unternehmen am besten nutzen können, sind Sie bei uns genau richtig: Die YAVEON Berater beantworten Ihre Fragen. Für Teamworkwie Sie sie sich schon immer gewünscht haben. Für die Möglichkeit, vom Auto, im Homeoffice oder im Büro zu arbeiten.

Der Autor

Kein Komma zu viel, kein Satzzeichen zu wenig: Katharina Keil schafft es, eigentlich komplexe Themen auf einfache und verständliche Sätze herunterzubrechen. Ihre Texte enthalten alles, was man sich von einer guten Content Marketing Managerin wünscht: Spannende Geschichten, gespickt mit dem nötigen Fachwissen, ansprechende Beispiele und Metaphern sowie vor allem eins: Mehrwert für den Leser. 

Warum Yaveon?

Immer auf Augenhöhe und gemeinsam mit Ihnen

8 Standorte, über 350 Kunden, rund 170 Mitarbeiter. Mit unserer jahrelangen Erfahrung haben wir uns auf die Fahne geschrieben: maximale Qualität für zufriedene Kunden.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

Die YAVEON Kinder-Bilder-Galerie

Bühne frei für die selbstgemalten Kunstwerke der Kleinen: Das Motto: Worauf freust du dich, wenn Corona wieder mehr Normalität zulässt?

Zeit, Geld und Ressourcen sparen – mit den Remote-Anwendungen von WEBCON BPS für die Arbeit im Home-Office

Entdecken Sie die Remote-Anwendungen von WEBCON und sparen Sie Zeit, Geld und Ressourcen, die Sie in andere Projekte investieren können.

York Braune im Interview

Wer ist der Mensch York Braune, welche Ziele verfolgt er und was bringt ihn so richtig auf die Palme? Die Antworten gibt er im Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben