Blätter im Herbst

Endlich Herbst!

Nun beginnt sie wieder, die gemütliche Jahreszeit. Bücher lesen, Serien schauen, kuschelige Rollkragenpullis und Stiefel tragen. Sehnen Sie sich auch nach Sonne satt, lauen Sommerabenden und Wochenenden in Freien?

Nicht verzagen, YAVEON fragen

Sonnig in die kalte Hälfte des Jahres

Frei nach dem Motto: Nicht verzagen, YAVEON fragen, haben wir uns umgehört und positive Gedanken für einen sonnigen Start in die kalte Hälfte des Jahres gesammelt.

1

Natur pur

Sonne satt? Sicher, sehr schön. Aber die Natur freut sich über Regen und braucht ihn – natürlich in Maßen. Denn die Grundwasserspiegel sind prall gefüllt, Felder und Wälder gut für die nächste Saison vorbereitet.

2

Gummistiefel an und los

In Pfützen zu springen, ist sicherlich nicht jedermanns Sache – kann Klein und Groß aber Spaß machen und entspannt. Worauf also noch warten? Gummistiefel an und rein in die Pfütze.

3

Die Haut schützen

Kaum ein Jahr vergeht, in dem sich das ausführliche Sonnenbad nicht rächt: Zu viel Zeit in der Sonne verbracht und da ist er, der unangenehme und nicht ganz ungefährliche Sonnenbrand. Weniger Sonne heißt auch weniger Gefahr. Hat doch alles Vorteile. (Sonnencreme ist natürlich immer ein Muss – auch im Winter!)

4

Urlaub genießen

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Waren Sie diesen Sommer im Süden? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Die einen freuen sich, ins Flugzeug steigen zu können. Andere genießen die freien Tage auf Balkonien oder in der Region. Wie auch immer: Viele starten auch noch im frühen Herbst in den wohlverdienten Urlaub – und den gilt es, zu genießen, unabhängig davon, was das Wetter macht.

5

Bewusst sonnen

„Puuuuuh, es ist viel zu heiß und das schon seit Wochen.“ Es war der Sommer 2018 der gefühlt im Februar begann und Anfang November geendet hat. Wochenlang hatten wir (zumindest in Würzburg) deutlich über 35 Grad Außentemperatur. Freude über Sonne? Sagen wir so: Schatten ist etwas Feines. Das ist im Herbst anders: Lässt sich der gelbe Planet blicken, freuen wir uns und genießen die Zeit viel bewusster

6

Sommer ist, was in Ihrem Kopf passiert

Wassermelone, Eis und Co. schmecken am besten, wenn es draußen schön ist. Das stimmt. Aber wir können Ihnen versichern: Regen und herbstliche Temperaturen tun dem Geschmack keinen Abbruch und sonnige Gedanken helfen wohl immer.

Der Autor

Kein Komma zu viel, kein Satzzeichen zu wenig: Katharina Keil schafft es, eigentlich komplexe Themen auf einfache und verständliche Sätze herunterzubrechen. Ihre Texte enthalten alles, was man sich von einer guten Content Marketing Managerin wünscht: Spannende Geschichten, gespickt mit dem nötigen Fachwissen, ansprechende Beispiele und Metaphern sowie vor allem eins: Mehrwert für den Leser. 

Warum Yaveon?

Immer auf Augenhöhe und gemeinsam mit Ihnen

8 Standorte, über 350 Kunden, rund 170 Mitarbeiter. Mit unserer jahrelangen Erfahrung haben wir uns auf die Fahne geschrieben: maximale Qualität für zufriedene Kunden.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

Urlaubsantrag leicht gemacht

Urlaubsantrag leicht gemacht – mit der passenden Lösung

Wäre es nicht schön, wenn der Urlaubsantrag genauso einfach gestellt wäre, wie der Urlaub gebucht? Das kann Realität werden …

Low-Code-Lösung, die Fehler reduziert

Frank und Sandras Suche nach einer Low-Code-Lösung, die Fehler reduziert

Wie lassen sich Fehlerquellen mit Low-Code-Lösungen reduzieren? Damit beschäftigten sich Frank und Sandra. Lernen Sie die beiden und die Lösung kennen!

Ein Bild, auf dem verschiedene Icons mit der Cloud verbunden sind

Die Vielfalt des Internets der Dinge – ein Einblick

Was ist das Internet der Dinge? Was kann es? Und wie sieht die Praxis aus? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Blogbeitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2022 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben