Digitale Doku­menten­verwaltung mit Doku­menten­management­system

Mit DMS-Software für Unternehmen Dokumente einfacher, zuverlässig und revisionssicher unter Kontrolle behalten.

  • Suchen und finden
  • Zeitersparnis dank automatisierter Workflows
  • Revisionssichere Archivierung
  • Zugriff von überall möglich
  • Nahtlose Integration in vorhandene Systeme
  • Strukturiertes Arbeiten
Dokumente werden auf Bildschirm gemanaged

Diese Vorteile erzielen Sie mit einer YAVEON Lösung für Ihr Dokumentenmanagementsystem

Zeitraubendes Suchen von Dokumenten, Papierchaos, fehlender Zugriff auf Unterlagen – wer kennt das nicht? Wer sich für digitale Dokumentenverwaltung entscheidet, wünscht sich vor allem Struktur und Ordnung. Es erwarten Sie aber noch viele weitere Vorteile:

Icon mit Zahl 1
Revisionssichere Archivierung

Von individuell definierten Aufbewahrungsfristen bis hin zur revisionssicheren Archivierung - es ist alles möglich. Dank ERP-Schnittstelle werden kaufmännische Belege revisionssicher archiviert.

Icon mit Zahl 2
Personalisierung

Ansichten und Suchfunktionen - beides können Sie so individualisieren, dass Sie Ihre tägliche Arbeit effizienter abwickeln können. In der Praxis bedeutet das: mehr Geschwindigkeit im Alltag.

Icon mit Zahl 3
Immer up to date

Ihr DMS Programm verwaltet Versionsstände von Dokumenten und stellt immer die aktuellste freigegebene Version zur Verfügung. Das hilft, Missverständnisse und Doppelarbeiten zu vermeiden.

Icon mit Zahl 4
Mehr Überblick

Ihre Informationen? An zentraler Stelle genau da, wo sie sein sollen. Die Microsoft 365 Integration eröffnet weitere Möglichkeiten und dank ERP-Integration nutzen Sie zusätzlich die Dokumentenlage und den kaufmännischen Vorgang.

Icon mit Zahl 5
Kollaboration und mobiler Zugriff

Ihre Belege befinden sich digital im DMS und sind für alle üblichen Geräte verfügbar. Dokumente teilen Sie auch mit Externen oder stellen sie zur Zusammenarbeit bereit.

Icon mit Zahl 6
Zeitersparnis

Aufwändiges Suchen? Mit einem DMS Programm finden Sie ihre Dokumente direkt - das erleichtert den Nachweis gegenüber Dritten. Workflows beschleunigen außerdem typische Abläufe und sorgen für eine hohe Prozesssicherheit.

Diese (und noch viel mehr) Möglichkeiten nutzen Sie, wenn Sie ein Dokumentenmanagementsystem mit YAVEON einführen

Cloud oder On-Premises – welche Möglichkeiten gibt es?

On-Premises oder Cloud, Cloud oder On-Premises? Sie haben die Wahl.

Feststeht: Immer mehr Firmen entscheiden sich für die Cloud. Bei den Themen Datensicherheit und Verfügbarkeitsgarantien erreichen die meisten Kunden sogar noch Verbesserungen. Besonders beeindruckend: In nur wenigen Minuten haben Sie ein funktionierendes DMS zur Verfügung und können starten, damit zu arbeiten.

In kurzer Zeit zum neuen DMS? So geht es:

Webinar-Aufzeichnung: In nur 3 Tagen zum Dokumentenmanagement aus der Cloud!

  • Mit unserem DMS-Partner d.velop zeigen wir Ihnen, wie Ihre DMS-Software in nur 3 Tagen einsatzbereit ist.
  • Sie erfahren außerdem, wie in diesem Zeitraum die Schnittstelle zu Microsoft Dynamics 365 BC eingerichtet wird und Key User geschult werden.
  • Außerdem erwarten Sie Einblicke, welche Probleme entstehen können, wie Sie diese bewältigen und vieles mehr.
Auf Bildschirm abgespieltes Webinar von YAVEON und d.velop

Lernen Sie ihr DMS kennen!

Genug Theorie – jetzt geht es ans Eingemachte. Sie fragen sich, wie Ihr neues DMS aussehen könnte?
Dann sind Sie bei unserem Partner d.velop genau richtig. Schauen Sie doch mal vorbei!

Fragen sind da, um beantwortet zu werden.

Die wichtigsten FAQs rund ums Dokumentenmanagementsystem

Wie lange dauert es, ein DMS einzuführen?

Eine standardisierte Einführung in der Cloud gelingt sehr schnell, beispielsweise in drei Tagen. Häufig gewünscht: eine Schnittstelle zum ERP-System. Auch hierfür bieten wir sowohl die Schnittstelle als auch fertige Best-Practice-Vorlagen an - die Einrichtung ist ebenfalls in drei Leistungstagen möglich. Die Einrichtung des gesamten Sets an kaufmännischen und produktionsbezogenen Belegen inklusive Metadaten- und Aktenerzeugung erfolgt so in wenigen Tagen. Sie haben weitere Wünsche? Erweiterungen sind jederzeit möglich.

Welche Drittsysteme können angebunden werden?

Word, Outlook Teams und Co.? Es stehen zahlreiche fertige Konnektoren zur Verfügung. Sie haben sonstige Lösungen, die Sie integrieren möchten? Wir beraten Sie gerne.

Warum sollte ich mein DMS mit YAVEON einführen?

Ein Projekt mit YAVEON bedeutet Software-Lösungen auf höchstem Niveau und mit spürbarem Mehrwert. Unsere jahrelange Erfahrung, Branchenexpertise und fertige Schnellstartvorlagen kombiniert mit Compliance- und Qualitätsorientierung bis in den regulierten Markt helfen, Ihr Potenzial durch eine DMS-Einführung zu entfalten. Wichtig dabei: Software-Projekte sollten Freude machen – die Chemie muss stimmen.

Was kostet ein DMS?

Der Einstieg in das Thema DMS ist abhängig von der Anzahl der Benutzer, die mit dem DMS-System arbeiten sollen. Gerade die Cloud-Version mit monatlichen Mietgebühren erhalten Sie schon zum kleinen Preis. Abhängig von der gewünschten Anzahl an Zusatzmodulen verändert sich der Preis dann weiter.

© 2022 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben