Referenzlogo Trioptotec

Die ERP-Lösung YAVEON ProBatch für die Biotechnologie-Branche

bei TriOptoTec

Ob die Vorstellungen von TriOptoTec an das ERP-Projekt mit YAVEON erfüllt wurden und wie das Unternehmen seine Kernprozesse abbildet und effizienter arbeiten, lesen Sie im Bericht.

""

Alles auf einen Blick

YAVEON ProBatch: Flexibilität trifft auf Automatisierung

Kunde

TriOptoTec GmbH | www.dyphox.com

Schwerpunkt

Entwicklung und Produktion von hochwirksamen antimikrobiellen Beschichtungen

Mitarbeiter

Ca. 25 Mitarbeiter

Betrieb

Private Cloud

Land

Deutschland

ERP bei TriOptoTec für die Biotechnologie Branche

SIE WOLLEN DEN REFERENZBERICHT IN EINEM DOKUMENT LESEN?

Dann laden Sie sich ganz bequem die PDF-Version des Berichts herunter

Vorschau Referenzbericht TriOptoTec ERP-System YAVEON ProBatch

Was die YAVEON Lösung bringt?

Sichtbare Ergebnisse

HERAUSFORDERUNG

  • Starkem Unternehmenswachstum gerecht werden
  • Die eigenen Prozesse strukturieren
  • Ersteinführung eines ERP-Systems

LÖSUNG

YAVEON ProBatch

NUTZEN

  • Abbilden der Kernprozesse
  • Daten und Informationen aus dem aktuellen Geschehen ableiten
  • Effiziente Abläufe dank Struktur
  • Ideale Basis für weiteres Unternehmenswachstum

Rückblick auf ein ERP-PRojekt

Die TriOptoTec GmbH

Wir schreiben Juni 2021. Ein knappes Jahr ist es her, als TriOptoTec sein ERP-Projekt mit YAVEON startete. Vor rund zwölf Monaten, im Juli 2020, nahm sich Klemens Wressnig, zuständig für die ERP-Einführung bei TriOptoTec, Zeit, um gemeinsam mit YAVEON einen Blick auf das kommende Projekt zu werfen.

Lassen Sie uns kurz in die Vergangenheit reisen:

Rückblick

Die Corona-Pandemie bedeutete für viele Branchen und Unternehmen Rückschritt und Herausforderung. Eine Herausforderung sollte das Virus auch für TriOptoTec sein – allerdings ging es steil nach oben: Das Biotechnologie-Unternehmen stellt Dyphox her, eine Beschichtung, die Oberflächen von Keimen, Bakterien sowie Viren – auch Coronaviren – befreit. Mit Blick auf den Zeitpunkt ist es nicht verwunderlich, dass die Nachfrage und auch die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei TriOptoTec rasant anstiegen. Um die Kernprozesse des Unternehmens dauerhaft abzubilden und der Geschwindigkeit gerecht werden zu können, machte sich Klemens Wressnig auf die Suche nach einer passenden ERP-Lösung speziell für die Biotechnologie-Branche.

Über eine Internetrecherche stieß er auf YAVEON. Schnell waren der Kontakt gefunden, die Anforderungen abgestimmt und TriOptoTec überzeugt. Die ERP-Branchenlösung YAVEON ProBatch auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central ist einfach wesentlich genauer auf die Branchenanforderungen abgestimmt als vergleichbare Wettbewerbsprodukte. Ein weiterer Pluspunkt: Herr Wressnig fühlte sich gut aufgehoben, die YAVEON Beraterinnen und Berater hatten sich ernsthaft für ihn und das Unternehmen interessiert.

Herrn Wressnig und dem TriOptoTec-Team waren zwei Punkte bereits vor Projektstart besonders wichtig:

  1. Der Wunsch nach YAVEON Beratern, die ein Gespür für den Kunden entwickeln und zur richtigen Zeit die passenden Fragen stellen.
  2. Möglichst viel zu parametrieren und den Programmier-Aufwand so gering wie möglich zu halten.

Worauf also noch warten? Das Projekt konnte zeitnah starten – geplanter Go-live: 1. Januar 2021.

Zurück in der Gegenwart ist es Zeit, Fazit zu ziehen

Zum heutigen Stand ist die ERP-Lösung im Einsatz, der Go-live liegt einige Zeit zurück. Wie aber ist die Projektphase verlaufen? Natürlich, es gab – wie in wahrscheinlich jedem Projekt – Herausforderungen. Genau hier zeigt sich, ob ein Projektteam funktioniert: „Wir hatten natürlich nicht den Anspruch, dass alles immer absolut rund läuft, aber wollten mit unseren Sorgen ernst genommen werden“, erklärt Herr Wressnig. Die Themen wurden angesprochen, gemeinsam diskutiert und Lösungen gefunden.

Wurden denn die richtigen Fragen zur richtigen Zeit gestellt? Bei der Antwort denkt Herr Wressnig besonders an eine Situation: „Ein YAVEON Berater aus dem Rechnungswesen hat jede unserer Sitzungen mit einer sehr guten Struktur eingeleitet. Er ist diese durchgegangen und konnte so die richtigen Fragen stellen.“ Mit Blick auf das gesamte Projekt sind Hr. Wressnig letztendlich besonders der persönliche Einsatz, die Erreichbarkeit und das Engagement der YAVEON Berater im Gedächtnis geblieben.

Und der Wunsch, möglichst viel mit Parametrierung anpassen zu können? „Ja, das hat geklappt“, erinnert sich Hr. Wressnig. „Einige Stellen, zum Beispiel das Dokumentendesign, mussten angepasst werden. Aber wir sind sehr nah am Standard geblieben, der Programmieraufwand war niedrig.“

 

"Ein YAVEON Berater aus dem Rechnungswesen hat jede unserer Sitzungen mit einer sehr guten Struktur eingeleitet. Er ist diese durchgegangen und konnte so die richtigen Fragen stellen."

Klemens Wressnig, TriOptoTec GmbH

Knapper Zeitrahmen

Der geplante Go-Live

Der geplante Go-live

Wir erinnern uns, der Zeitrahmen war knapp gesteckt – konnte er dennoch eingehalten werden? Vorab: Ja, konnte er. Dafür war viel Vorarbeit nötig. So war es mehr Arbeit als gedacht, bis alle Stammdaten im System waren. Dann konnte es aber voll losgehen und das im typischen Microsoft-Design. „Wir wussten, dass wir ins kalte Wasser springen, denn wir hatten ja keinerlei Erfahrungen mit einem ERPSystem, sondern kamen von Excel-Tabellen, manuell gepflegten Listen und Daten. Natürlich mussten sich unsere Leute erstmal an die neue Lösung gewöhnen, aber das hat sehr gut geklappt“, weiß Klemens Wressnig.

Microsoft Dynamics 365 Business Central und YAVEON ProBatch

Mit der Einführung des ERP-Systems Microsoft Dynamics 365 Business Central und der Branchenlösung YAVEON ProBatch konnte sich TriOptoTec die Arbeit erleichtern und wird dem rasanten Unternehmenswachstum gerecht. Folgende Vorteile sind besonders hervorzuheben:

  • Das ERP-System unterstützt TriOptoTec dabei, die Kernprozesse abwickeln und sich gut organisieren zu können.
  • Zeitersparnis, da viele Prozesse mit der Unterstützung des Systems schnell, bedarfs- und termingerecht abgewickelt werden können.
  • Intuitiver Umgang mit der Lösung und Freude an der Arbeit, da die Bedienung sehr einfach erfolgt.
  • Zukunftssicherheit, denn das System deckt auch weiteres Wachstum problemlos ab.

Was kann Microsoft Dynamics 365 Business Central?

  • Vernetzung und Abbildung ganzheitlicher Unternehmensprozesse
  • Besonders geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen
  • Intuitive Bedienung dank typischem Microsoft-Design

Was kann die Branchenlösung YAVEON ProBatch?

  • Vollständig integriert in Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • Erweitert das ERP-System um wichtige branchenrelevante Funktionen und Daten
  • Besteht aus verschiedenen Modulen und kann so bei Bedarf Stück für Stück erweitert werden
  • TriOptoTec setzt besonders auf die Funktionen im Ein- und Verkauf, Chargenmanagement, Produktion, Logistik und Qualitätssicherung.

Nun haben wir in die Vergangenheit geschaut, sind in der Gegenwart angekommen und wollen außerdem einen Blick in die Zukunft werfen: Kann sich TriOptoTec weitere Projekte mit YAVEON vorstellen?

„Ja. Wir sind sogar schon dabei und arbeiten an der Einführung des CRM“, sagt Klemens Wressnig.

"Natürlich mussten sich unsere Leute erstmal an die neue Lösung gewöhnen, aber das hat sehr gut geklappt."

Klemens Wressnig, TriOptoTec GmbH

NEUGIERIG AUF WEITERE REFERENZBERICHTE?

© 2021 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben