Header Blogbeitrag Eiersuche/Digitalisierung

Was versteckte Ostereier mit Ihrer Digitalisierung zu tun haben

Kaum sind die Deko-Engel und Raclette-Sets wieder im Keller verschwunden, hoppeln sie uns über den Weg: Osterhasen. Die einen hüllen sich in elegantes Gold, die anderen tragen schickes Lila und manche erblicken gemeinsam mit einem Ausstechförmchen das Licht der Welt. Doch eines haben sie alle gemein: Sie verstecken Eier.

Eiersuche und Digitalisierung

Vielleicht denken Sie sich jetzt „Komischer Blogbeitrag, den YAVEON da heute veröffentlicht. Was hat denn dieses Thema mit Software zu tun?“. Mehr als Sie denken. Denn wer seine Digitalisierung angeht, muss zwar keine versteckten Eier suchen, dafür aber den richtigen Weg – und genau wie Verstecke, gibt es davon massig.

Grafik Eiersuche + Digitalisierung

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Stellt sich also die Frage, wie Sie ihn finden, Ihren perfekten Weg zur Digitalisierung. Am besten in drei Schritten:

Nummer Eins mit Icon
Text Osterbeitrag Nummer 1
Nummer Zwei mit Icon
Text Osterbeitrag Nummer 2
Nummer Drei mit Icon
Text Osterbeitrag Nummer 3

Aber wie gehen Sie die drei Schritte am besten an?

Eine gute Option ist das Webinar:

"Finden Sie die Prozesse, die Sie unbedingt digitalisieren sollten. Werden Sie zum Sherlock Holmes Ihrer Digitalisierung!"

Als Meisterdetektiv begeben Sie sich darin auf Spurensuche. Sie lernen YAVEON als Software-Partner kennen und erfahren, wie Sie genau die Prozesse identifizieren, die sie unbedingt digitalisieren sollten. Kostenfrei, unverbindlich und in nur 30 Minuten. Im Nachhinein erwartet Sie außerdem ein exklusives Handbuch, das Sie auf der Suche zusätzlich unterstützt.

PS: In den drei Schritten hier im Blogbeitrag verstecken sich übrigens auch vier Eier. Gefunden? Sehr gut. Dann melden Sie sich gleich zum Webinar an und nutzen Sie Ihre Fähigkeiten als Sherlock für Ihre Digitalisierung!

Ostereier Element Blogbeitrag

Das ganze Team YAVEON wünscht Ihnen

Frohe Ostern !

Ostereier Element Blogbeitrag

Der Autor

Kein Komma zu viel, kein Satzzeichen zu wenig: Katharina Keil schafft es, eigentlich komplexe Themen auf einfache und verständliche Sätze herunterzubrechen. Ihre Texte enthalten alles, was man sich von einer guten Content Marketing Managerin wünscht: Spannende Geschichten, gespickt mit dem nötigen Fachwissen, ansprechende Beispiele und Metaphern sowie vor allem eins: Mehrwert für den Leser. 

Warum Yaveon?

Immer auf Augenhöhe und gemeinsam mit Ihnen

7 Standorte, über 550 Kunden, rund 170 Mitarbeiter. Mit unserer jahrelangen Erfahrung haben wir uns auf die Fahne geschrieben: maximale Qualität für zufriedene Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Headerbild ERP-Systeme Blogbeitrag
Ein ERP-System für kleine Unternehmen – so erleichtert es ihre Arbeit

Immer mehr kleine Unternehmen setzen auf ERP. Viel zu teuer und aufwändig? Nicht, wenn die Wahl auf die richtige Lösung fällt. Jetzt Beitrag lesen!

Fröhliche Weihnachten: Spendenscheck Station Regenbogen
Fröhliche Weihnachten: Spende an die Elterninitiative Leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e. V.

Ein Lächeln zaubern: 2020 spendet YAVEON zu Weihnachten an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V..

Akkreditierung
Wie ein ERP-System Sie auf dem Weg zum akkreditierten Labor begleiten kann

Qualität hochhalten – dauerhaft und konstant – helfen kann dabei die Möglichkeit, Labore zu akkreditieren. Mehr dazu im Blogbeitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben