E-Learning Software für Schulungen, die einfacher sind

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ganz unkompliziert digital mit einem E-Learning System

Papiermassen und Verwaltungsaufwand – Schulungen auf dem klassischen Wege zu halten, ist umständlich. Sowohl für die Teilnehmer als auch die Referenten gibt es da eine einfachere Lösung: ein E-Learning System.

Schulungen vollständig
digital abwickeln

Nachweis, wer eine bestimmte
Tätigkeit ausüben darf

Schulungsunterlagen
digital verwalten

Absolvierte Schulungen und Schulungsstand einsehbar

schulungsmanagement-header

E-Learning Management System: digitale Schulungen individuell anpassen

Schulungen mit E-Learning Software können so einfach sein. Denn Sie erstellen sie ganz nach Ihren Vorstellungen und vollständig digital – unabhängig davon, ob Sie mit Microsoft PowerPoint eine völlig neue Präsentation erstellen wollen oder bereits vorhandene Unterlagen einbinden möchten. Per Mausklick werden die Schulungen an die betroffenen Personen versendet. Genauso einfach nehmen die Teilnehmer digital daran teil.

Integration von Inhalten aus dem elektronischen DMS

 

Gestaltung Ihrer Erfolgskontrolle direkt aus PowerPoint

E-Learnings können mit interaktiven Videos versehen werden

Wissenstests sind jederzeit und einfach ergänzbar

Qualifikationen und Zertifikate zentral abgelegt und belegbar

Zustellung des E-Learnings direkt über den Aufgabenpostkorb

 

Kombinierbar mit Mitarbeiter-Qualifizierungsmanagement 

Qualifikationsstände und  Qualifikationsmatrix einsehbar

Was ist der Unterschied zwischen E-Learning Software und Schulungsmanagement und warum nutzen Sie die Module am besten in Kombination?

Beim Schulungsmanagement handelt es sich um ein Tool, mit dem Sie die Verwaltung rund um Schulungen und Schulungsmaßnahmen digital abwickeln können. Dazu zählen die Organisation, die Aktualisierung von Schulungsständen sowie Nachweise von Schulungen. Die E-Learning Lösung ist für die eigentliche Abwicklung der Schulungen zuständig. Darunter fallen die Erstellung der Schulungsmaterialien und die Schulung an sich. Kombiniert ergeben die Module ein automatisiertes, durchgängiges Schulungserlebnis – für Trainer, Teilnehmer und Unternehmen.

Software für E-Learning – die perfekte Ergänzung für Ihr Schulungsmanagement

Teamwork für Ihr Schulungswesen: Kombinieren Sie Ihr E-Learning System mit dem digitalen Schulungsmanagement (Mitarbeiter Qualifizierungs Management). Denn so haben Sie alle Funktionen und Informationen rund um Ihr Schulungswesen in einem System verfügbar.

Die 8 größten Nutzen vom E-Learning Management System

E-Learning Software

Das (und noch viel mehr) kann sie:

  • Planen Sie Schulungen sowie Schulungsmaßnahmen individuell nach Ihren Vorstellungen.
  • Binden Sie Inhalte wie Vorgabe- und Standarddokumente aus Ihrem eDMS bzw. eQMS ein.
  • Integrieren Sie Medien, um Lerninhalte zu verdeutlichen – das können Dokumente, Audiodateien sowie Videos sein.
  • Halten Sie Qualifikationsstände innerhalb einer Qualifikationsmatrix auf dem Laufenden.
  • Kombinieren Sie die elektronische Lern- und gestalten Sie die Erfolgskontrolle mit Auswahlverfahren, Textantworten, Drag and Drop und noch mehr.
  • Bearbeiten Sie mit der Erfolgskontrolle Aufgaben, die innerhalb Ihres Systems oder über ein Schulungsportal zugestellt wurden.
  • Melden Sie das Erfolgskontrollen-Ergebnis automatisch an das Modul Mitarbeiterqualifizierungs-Management.

durch Partnerschaft

YAVEON setzt auf die QM-Lösungen des Partners d.velop Life Sciences

Beratungskompetenz trifft auf bewährte Funktionen: YAVEON und d.velop Life Sciences bilden ein Team, das sich ergänzt. YAVEON bietet langjährige Erfahrung und Expertise im regulierten Umfeld und betreut zahlreiche Kunden aus den Branchen Pharma und MedizintechnikWeil die d.velop Life Science-Module genau auf die Bedürfnisse von Kunden aus dem regulierten Umfeld ausgerichtet sind, bieten sie die passende Basis. Die Kombination aus professioneller Beratung und reibungslosen Produkten ist unschlagbar. Lassen Sie sich überzeugen. 

Logo d.velop Life Sciences

Neugierig auf mehr?

YAVEON QM-Module - Partnerlösungen der d.velop Life Sciences GmbH

Im Factsheet zu den Modulen für Qualitätsmanagement erfahren Sie,

  • wie Sie Ihre gelenkten Dokumente organisieren,
  • wie Sie richtig reagieren, wenn etwas schief geht,
  • wie Sie die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter planen und protokollieren,
  • wie Sie Module und Systeme integrieren,
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter schulen,
  • wie Sie eine CAPA starten und immer wieder auf diese zugreifen
  • und noch viel mehr.
Vorschaubild Digitales Qualitätsmanagement Factsheet

Fragen sind da, um beantwortet zu werden.

Die wichtigsten FAQs rund um E-Learning Software

Ist es möglich, E-Learnings zu versionieren?

Ja. E-Learnings werden versioniert, die Verwaltung erfolgt im d.3 Archiv. 

Können auch User ohne festen Zugang E-Learning Software nutzen?

Ja. Dafür müssen User im hinterlegten Archiv angelegt sein. Die E-Learnings werden in einem Browser angezeigt.

Welche Form hat ein Nachweis für erfolgreiches E-Learning?

Personen, die an einem E-Learning teilgenommen haben, erhalten einen Nachweis, der das zugehörige Vorgabedokument oder die Zusatzqualifikation im Rahmen einer Qualifikationsübersicht auf 100 % setzt.

Werden Qualifikationsnachweise auch für Nutzer hinterlegt, die nur sporadischen Zugang haben, und wie sieht ein Nachweis aus?

Ja, Qualifikationsnachweise werden nach absolviertem E-Learning im Schulungsmanagement erstellt. Es wird ein Nachweis angelegt, mit dem die aktuelle Version des Vorgabedokuments oder der Zusatzqualifikation in der Qualifikationsübersicht auf 100 % geändert wird. 

Kann ich in das E-Learning Management System eine PowerPoint-Präsentation integrieren, die es schon gibt?

Ja, das geht. Bei Bedarf ist es außerdem möglich, bestehende PowerPoint-Präsentationen in ein E-Learning umzuwandeln.

© 2022 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben