Reibungsloser Datenaustausch mit einem ESCM-System

YAVEON ProE-SCM – integriert in Microsoft Dynamics 365 Business Central / NAV

  • Zahlreiche Module für (beinahe) jede Anforderung
  • Digitalisierte und automatisierte Kommunikation
  • Vollständig in Microsoft Dynamics 365 Business Central integriert
Screenshot out of ESCM-Software YAVEON ProE-SCM

Bewegen Sie Ihre Daten von A nach B

Ob innerhalb Ihres Unternehmens, mit einer Tochtergesellschaft oder mit Geschäftspartnern: Einfacher und reibungsloser Datenaustausch erleichtert Ihren Arbeitsalltag. Genauso wie automatisierte Abläufe – zum Beispiel mit einem Barcode-Scanner. Ein individuell festgelegter, automatisierter Prozess (Workflow) verbessert zudem die Qualität Ihrer Stammdaten. Das spart Zeit, beschleunigt Ihre Kommunikation und Sie können früher in den Feierabend starten. Also: Worauf warten Sie noch?

Microsoft Partner Logo

OCN5 Kunden oder Partner aufgepasst

Stammdatenaustausch mit Intercompany klingt interessant? Dann kommen Sie auf uns zu oder lesen Sie die wichtigsten Infos im Blogbeitrag.

4 Relevante Gründe

Warum automatisch einfach besser ist

Los geht Ihr systemübergreifender Datenaustausch, digitalisiert und automatisiert mit YAVEON ProE-SCM. Dafür integrieren wir die Kommunikations-Plattform einfach und vollständig in Ihr Business Central bzw. NAV. Für einen einfacheren Arbeitsalltag, Schritt für Schritt.

1

EINFACHER

Digitalisierung und Automatisierung der Kommunikation zwischen Ihrem Unternehmen, Ihren Kunden und Lieferanten

2

INTEGRIERT

Direkt in Ihrem Business Central oder Navision/NAV integriert

3

AKTUELL

Immer auf der aktuellsten Version

4

PARAMETRIERBAR

Passen Sie Ihr System ganz einfach an

Einmal implementiert, nach Bedarf erweitert

Ergänzen Sie Ihre Lösung um verschiedene Module, die Sie über Lizenzen jederzeit hinzufügen können

intercompany und
stammdaten-management

scanning

E-Invoicing (Fax / E-Mail / E-Post)

workflow

Document Management System (DMS)

Sie wollen Ihre Prozesse vollständig abbilden?

YAVEON ProE-SCM: Einfacher und reibungsloser Datenaustausch

Im Factsheet zu YAVEON ProE-SCM lesen Sie,

  • wie Sie selbst komplexe Packstrukturen ganz einfach erfüllen,
  • wie Sie Ihre Zusammenarbeit mit Fremdfertigern vereinfachen,
  • wie Sie voll integriert konvertieren,
  • wie Sie agil arbeiten
  • und noch viel mehr.
Vorschaubild ESCM Factsheet

Rund 350 zufriedene Kunden nutzen YAVEON ProE-SCM bereits

Werden Sie der nächste sein?

Referenzlogo Albert Kerbl

ESCM für die Lebensmittel Branche

Lesen Sie, wie die Albert Kerbl GmbH Partner anbinden und Prozesse automatisiert abwickeln konnte und dabei Kosten gesenkt und den Arbeitsaufwand erleichtert hat.

Referenzlogo Albrecht Midas

ESCM für die Pharma-Branche

Wie Midas eine direkte Lageranbindung des externen Logistikers nutzt und Aufträge automatisiert abwickelt, lesen Sie im Bericht.

Referenzlogo Bort

ESCM für die Medizintechnik

Wie BORT Zeit spart sowie täglich rund 430 Belege bearbeitet und warum das alles ohne externe Hilfe klappt, lesen Sie im Bericht.

EDI Handel

Electronic Data Interchange für Handel und Zulieferer

Mit ProE-SCM binden Sie Ihre Geschäftspartner über standardisierte elektronische Nachrichten (Electronic Data Interchange, EDI) an.

Handelspartner anbinden

Unter anderem können Sie die folgenden Handelspartner sofort anbinden:

  • Amazon, Rewe, Aldi, Lidl, Edeka, Kaufhof, Tengelmann, Real, Metro oder Markant
  • Hornbach, Baywa, OBI oder Eurobaustoff
  • Phönix, Noweda, Gehe
  • Ferrero, Procter & Gamble, Nestlé oder Coca Cola
  • Bosch, Siemens, Bayer oder BASF
  • Nagel, Schenker, DHL, Dachser, Rhenus oder DSV
  • und viele mehr.

MS 365 BC Integration

Nahtlos integriert in Microsoft Dynamics 365 Business Central. Sie suchen eine voll in Microsoft Dynamics 365 Business Central integrierte Lösung, die ihnen das Thema EDI vollumfänglich löst? Dann ist YAVEON ProE-SCM EDI die richtige Wahl. Unser Microsoft-zertifiziertes Add-On bringt alles mit, was Sie für EDI benötigen.

Übertragung & Konvertierung

Neben den technisch nötigen Komponenten zur Übertragung (u. a. X400, AS2, OFTP, OFTP2, http, Web/Restservices, FTP, SFTP,  Email) und Konvertierung der Daten (u. a. EDIFACT, EANCOM, X-Rechnung, EDITEC, TRADACOM, Phoenix, XML, ANSI X12, Stream, BMECAT, Flatfile) enthält YAVEON ProE-SCM selbstverständlich auch die Routinen, um ihre Daten in Business Central zu verarbeiten.

Enthaltene Nachrichten-
arten

Eine Auswahl der enthaltenen Nachrichtenarten sind: ORDERS, ORDCHG, ORDRSP, DESADV, INVOIC, IFTMIN, INSDES, RECADV, PRICAT, PARTIN, SLSRPT, INVRPT REMADV und APERAK.

Programmierung nicht notwendig

Es werden so ohne Programmierung und ohne aufwändige Konfiguration vom Start weg bereits Aufträge aus EDI-Daten erzeugt. Bestellungen, Lieferscheine mit und ohne Packstrukturdaten, Rechnungen und Gutschriften werden in EDI-Daten exportiert und vieles mehr.

Da geht noch mehr

Sie lösen mit EDI Handel auch:

  • Die Anbindung von externen Lagerhaltern, Fremdläger oder Logistikern sowie Handelsplattformen (z.B. ELEMICA, SA2 oder WorldSync),
  • Webshopanbindungen,
  • ID-Verwaltung (z.B. EAN, GTIN, ILN, GLN, DUNS oder UPC),
  • Verbandsabwicklung und Rechnungslisten,
  • Packmittelhierarchien und Packoptimierung,
  • NVE-Vergabe und GS1-Labels sowie
  • integrierte Barcodes.

Die vier größten Vorteile vom

YAVEON ProE-SCM-Modul EDI Handel

Icon Realität

EINFACH UND SCHNELL

Zwei Jahrzehnte Erfahrung fließen in YAVEON ProE-SCM ein. Wir beraten und standardisieren Ihre Projekte und machen manuelle Mappingerstellung oder gar Programmierung zum Ausnahmefall. 

Icon Branchenerfahrung

DATENQUALITÄT

Sowohl eingehende als auch ausgehende Daten werden automatisch geprüft, bevor diese weiterverarbeitet werden. Das schützt Sie vor unnötigen Strafzahlungen, Reklamationen und zusätzlichem Klärungsaufwand.

Icon Integration

MODULAR

YAVEON ProE-SCM passt in jede Business Central-Umgebung. Dank des modularen Aufbaus lässt es sich sowohl mit unseren Branchenlösungen als auch mit Partnersoftware problemlos integrieren.

Icon Glaubwürdigkeit

Datenaustausch

Ermöglichen Sie den Datenaustausch mit anderen Systemen im geforderten Standard.

X-Rechnungen

Sicher sind Ihnen X-Rechnungen ein Begriff. Es handelt sich dabei um ein Format für den Austausch einer digitalen Rechnung an und von Behörden. Seit November 2020 muss jedes Unternehmen, das mit einer deutschen Behörde Rechnungen austauscht, dieses Format unterstützen. Diesen Vorgang kann Software erleichtern: Mit dem YAVEON ProE-SCM EDI-Modul erhalten Anwender eine Lösung, X-Rechnungen einfach und komfortabel zu übermitteln.

EDI Automotive

Electronic Data Interchange für Automotive

Die Branchenlösung für Electronic Data Interchange und modernes Supply Chain Management ist eine umfassende Lösung zur Organisation eines automatisierten Informations- und Materialflusses. Viele Branchen stehen kontinuierlich vor der Herausforderung, die Produktionsprozesse und Logistikabläufe zu optimieren und zu flexibilisieren. Standardisierte Abläufe prägen auch die Supply Chain in der Beschaffung. Unternehmen sehen sich hier mehr denn je in der Pflicht, am elektronischen und automatisierten Datenaustausch teilzunehmen.

Die gute Nachricht ist: Mit der Branchenerweiterung YAVEON ProE-SCM ist das ohne großen Aufwand möglich.

EDI MIT INTEGRIERTEM KONVERTER

Die EDI-Schnittstelle kommt ohne externen Konverter aus, da die globalen EDIFACT-Nachrichten sowie VDA (alt und neu), Global-Formate, ODETTE, ANSI X12, und andere Standards direkt aus Business Central erzeugt werden, spezifiziert für den jeweiligen Kunden und die Abladewerke. Desgleichen lassen sich Lieferanten-Logistic-Center (eLLZ), Sequenzierer und Fremdfertiger anbinden und bedienen. Die Warenanhänger und Nachrichten sind auch konform mit AMES-T für Volkswagen, BeloM für BMW und GTL für General Motors (2D-Barcode). Alle Formate sind frei konfigurierbar und es können jederzeit neue und kundenindividuelle Formate angelegt werden.

WORKFLOW

Über die Nachrichtenarten hinaus können auch Termine und Ereignisse überwacht werden, sodass Warnungen ausgegeben werden, seien es Änderungen im Lieferavis der Lieferanten oder Verschiebungen der Fertigungsaufträge.

LABELS

Direkt in Microsoft Dynamics 365 Business Central werden Warenbegleitscheine (VDA 4912) und Warenanhänger z. B. nach VDA 4902, Odette, AIAG, VW oder GTL erzeugt. Ein VDA-konformer Speditionsauftrag (4922) macht die Lieferlogistik komplett.

Für Zulieferer von

VW, AUDI, SEAT, Skoda, BMW, Porsche, Daimler, Fiat, PSA, Lamborghini, Bentley, Toyota, Nissan, Chrysler, Rolls Royce, Opel, Ford, MAN, SCANIA, Volvo, DAF, Valeo, Teclac, Veritas, Magna, Rehau, Faurecia, Bosch, Siemens, Axle und viele mehr.

EFFIZIENTE PROZESSE

YAVEON ProE-SCM für Automotive-Zulieferer unterstützt die effektive Abarbeitung auch großer Datenmengen und vielfältiger Nachrichten. Es ist frei parametrierbar, ob Prozesse manuell oder vollständig automatisiert ablaufen sollen. In jedem Fall lassen sich die Prozesse sicher beherrschen und eventuell auftretende Fehler sofort zielgerichtet beheben. Alle Daten, die in den Buchblättern von Microsoft Dynamics 365 Business Central mit YAVEON ProE-SCM verarbeitet werden, werden entsprechend der Parameter und der eingestellten Toleranzen auf ihre Plausibilität geprüft. Tritt ein Fehler auf, wird automatisch eskaliert und benachrichtigt. Es kann jederzeit manuell eingegriffen werden. Sollen bestimmte Prozesse nicht ohne manuelle Bestätigung ablaufen, lässt sich das artikel- und kundenspezifisch für jede Nachrichtenart einstellen.

ABRUFE

Mit YAVEON ProE-SCM für Automotive werden die Abrufe gemäß ODETTE DELFOR, VDA 4905, VDA 4984 oder ANSI X12 830 sicher und wenn gewünscht vollautomatisch verarbeitet. Auch Feinabrufe und JIT/JIS-Abrufe stehen in gleicher Art zur Verfügung.

LIEFERPLANUNG

Eine umfangreiche und tief konfigurierbare Lieferplanung ermöglicht es Ihnen, die komplexen Liefervorgaben Ihrer Kunden zu erfüllen. Packmittelvorgaben, kombinierte Lieferungen, Lieferungen pro Abladestelle, Lieferungen pro Rahmenbestellnummer, Versorgung von Logistikzentren und Sequenzieren wickeln Sie einheitlich und schnell – wahlweise voll automatisiert - ab.

UNTERSTÜTZTE NACHRICHTEN-
ARTEN

YAVEON ProE-SCM unterstützt u.a. folgende Nachrichtenarten für globale EDIFACT-Nachrichten, VDA, ODETTE, ANSI X12:

  • Liefer-, Fein- und JIT/JIS-Abrufe
  • Lieferschein-DFÜ und Rechnungs-DFÜ
  • Gutschriftenverfahren und Warenbegleitschein
  • Warenanhänger, VDA 4902, ODETTE, GS1, AIAG, VW oder GTL
  • Speditionsauftrag und Fortschrittszahlen

ZEITSCHEMATA

Mithilfe von Zeitschemata können Übermittlungen von Nachrichten ganz nach dem Wunsch der Kunden eingestellt werden. Die zugehörigen Bestätigungen geben Rückmeldung über den erfolgreichen Versand. Alle Nachrichten werden archiviert, protokolliert und können direkt aus Business Central wieder aufgerufen werden.

VERPACKUNG

Die Packliste enthält auf Wunsch neben den Artikeln die ODETTE IDs, DUNS-Nummern, Abladewerke, Abladestellen, Verbrauchsstellen, ILN, NVE, EAN etc. Zusätzlich werden die Packmittel in hierarchischer Beziehung verwaltet und die benötigten Packmittel automatisch berechnet. Es kann zudem eine Optimierung der Packmittel sowie der Palettenbildung in Abhängigkeit der Parameter der Packmittel angestrebt werden.

Packmittel-
verwaltung

  • Nummernverwaltung: NVE, ILN,EAN, Abladewerke, Abladestellen
  • Verbrauchsstellen, DUNS-Nummern, ODETTE IDs
  • Packvorschriften und Packmittelverwaltung mit KLTs, Paletten oder Containern
  • Automatische Packmittelberechnung
  • Verpackungs-Optimierung
  • Sendungsaufträge mit Berechnung der Gewichte, Volumina und Stellplätze

Scanning

Abgerundet wird das Automotive-Modul durch die Scanning-Erweiterung, die maßgeschneiderte, stark vereinfachte mobile Dialoge für lagertypische Handscanner bereitstellt. Diese Dialoge erhöhen die Sicherheit und Geschwindigkeit und reduzieren die Fehlerfälle im Lager signifikant.
Vom Wareneingang über Produktion und Inventur, bis hin zum Versand inklusive Erfassung der Packstruktur bieten die Scanning-Dialoge alles, was Sie für eine hocheffiziente Lagerabwicklung benötigen.

Warum Microsoft und YAVEON

Über 30 Jahre am Markt, rund 3,3 Millionen Business Central Anwender, 4.500 Partner und auf der ganzen Welt zuhause

Haus Icon

Weltweit zuhause

Microsoft Dynamics 365 Business Central läuft weltweit – in allen Ländern, mehreren Sprachen und verschiedenen Währungen. Wie das geht? Es ist das große Partnernetzwerk, das die Verbreitung des Systems ermöglicht.

Code-Icon

Einfach entwickelt, einfach zu nutzen

Software-Entwicklung, die Freude macht: Microsoft setzt auf die Entwicklungsumgebung Visual Studio Code – ein modernes Werkzeug, das bewährt ist und das viele Anwender nutzen. Das bedeutet für Sie: Expertise, Unterstützung und Antworten, wenn Sie sie brauchen. In Communities tauschen Sie sich zu aktuellen Themen aus.

Team-Icon

Einfache Kommunikation, bessere Zusammenarbeit und logische Strukturen

Microsoft Dynamics 365 Business Central, die nächste Generation von NAV, ist speziell auf die Herausforderungen
der Digitalen Transformation ausgelegt: Das System ist immer up to date und macht Vernetzung möglich - sowohl zu anderen Systemen als auch zwischen Nutzern. Sie wollen lernen, wie Sie die Lösung am besten einsetzen? Dann sind Sie beim Digital Transformation Consulting von YAVEON genau richtig.

© 2021 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben